Mechthild Feuerstein
 
   
Fotos: Eugen Sommer  
Othello von William Shakespeare
Regie: Corinna Bethge
Bühne und Kostüme: Mechthild Feuerstein
Burgfestspiele Bad Vilbel, Juni 2006
  "Diese Interpretation von Shakespeares Othello ist äußerlich sehr modern: Schußwaffen, militärisch gegewärtige Züge und passende musikalische Einlagen. Doch im Inneren ist der alte, schöne Charakter erhalten geblieben..."
Rhein-Main.Net, 6.6.06
" Regisseurin Corinna Bethge hat einen sexy Othello inszeniert, den nicht gerade der Hauch der Klassik durchweht, der aber voller Dynamik steckt, ... Die Regisseurin setzt Akzent auf den Zypernkrieg, in den Othello abkommandiert wird, eine Kriegskulisse, vor der jedoch ein ganz anderer Kampf ausgetragen wird – der zwischen Emotion und Ratio..."
Frankfurter Neue Presse, 24.6.06
" Einen grandiosen Othello ... hat nun Corinna Bethge auf die Bühne der Bad Vilbeler Burgfestspiele gezaubert... Mit viel Situationskomik, einer zeitgenössischen Sprache, modernen Kostümen und viel Musik ... kommt dieser Othello alles andere als Altbacken daher... Die Bühne von Mechthild Feuerstein besteht aus großen, silbernen Wellblechwänden. Palmen vermitteln mediterrane Wärme, auch fehlt der Strand Zyperns nicht."
Kulturfreak.de, 6.6.06
" Ein genialer Einfall der Bühnenbildnerin ist die gigantische gelbe Spielwiese, auf der sich die Darsteller nur unsicher und stolpernd fortbewegen können."
Main Echo, 26.6.06